Donnerstag, 25. Oktober 2012

Blätterschlacht im Wald

 Moin Moin Ihr Lieben,

wir verbringen im Moment am Wochenende sehr gern die Zeit mit unserer kleinen Tochter im Wald. Im Sommer waren wir eher am Strand zu finden...Gott sei dank haben wir beides direkt vor der Haustür!
Oft treffen wir dort auf ganze Horden von Reitern, die hoch zu Ross durch den Wald preschen und die bunten Blätter aufwirbeln!
Frida ist dann immer ganz aus dem Häuschen und will unbedingt auch reiten - was mit knapp 2 Jahren für meinen Geschmack noch ein bissel früh ist. Muddi hat zu viel Angst!!!
Aber inspiriert von Wald, Reitern und Pferden ist eine herbstliche Karte mit einer Waldszene entstanden.
Dazu habe ich mir einen Streifen Cardstock in "French Roast" auf 30,5 x 15 cm zugeschnitten. Dann habe ich mit Hilfe meines Scorpal den Cardstock auf der langen Seite bei 10,5 und bei 21 cm gerillt. So ist dann eine Klappkarte entstanden.
Nun habe ich auf der glatten Seite mit einem Bleistift eine grobe Skizze von Baumstämmen gemacht und sie mit einer Schere ausgeschnitten.
Die linke Seite der Karte habe ich mit einem kompletten Hintergrund aus Cardstock in "Blue Lightning", "Leapfrog" und "Olive" gestaltet. Das Stück in Leapfrog (hellgrün) habe ich mit der Memory-Box-Stanze "Modern Landscape" ausgestanzt. Das Stück in Olive (dkl.-grün) habe ich mit dem Prägefolder "Daisy Pattern" geprägt und angeschliffen. Nachdem die Landschaft getrocknet war, habe ich die linke Seite der Baumstämme aufgeklebt.
Für die Baumkronen habe ich mir einen 21 cm langen und ca. 4 cm breiten Cardstockstreifen in "Scarlet" zugeschnitten und bei 10,5 cm gerillt. Dann habe ich eine Handstanze mit einem Ahornblatt genommen und den unteren Rand des Cardstock damit "angefressen".

 Die Baumkrone wird dann innen auf die Baumstämme geklebt. Damit auch vorn eine Baumkrone die Stämme verdeckt, habe ich noch einen zweiten Streifen Cardstock in der gleichen Farbe auf 10,5 x 4 cm geschnitten und ebenfalls mit dem Handstanzer am unteren Rand bearbeitet.
Um die Vorderseite schöner zu gestalten, habe ich dann noch einen schmaleren Streifen Cardstock in "Cardinal" auf 10,5 x 2,5 cm geschnitten und auch wieder den unteren Rand gestanzt.
Diese beiden Streifen habe ich aufeinander und dann auf die Vorderseite der Baumstämme geklebt. Vor dem Aufkleben der Baumkrone habe ich noch aus Cardstock "Cappuccino" einen der Baumstämme ausgeschnitten (einfach um den Baum herumgezeichnet), mit dem Prägefolder "Blume" geprägt und geschliffen und dann auf den Baum geklebt.

Aus diversen passenden Cardstockresten habe ich mit der Ahornblatt-Stanze ganz viele Blätter gestanzt und überall am Boden der Baumstämme festgeklebt.
Das kleine Mädchen auf dem Pferd ist Bildmalarnas "Under the Stars".
Coloriert habe ich sie mit meinen Flexmarkern:
Gesicht: Blush - Nutmeg - Rose Peach - Dusky Rose
Haare: Auburn - Firebrick - Cocoa
Pferd: Nutmeg - Caramel - Auburn - Cocoa
Mähne und Flügel: Light Fawn - Champagne - Sandstone
Kleid: Berry Red - Crimson - Firebrick - Auburn
Auch wenn es in dieser Woche keine extra Anleitung gibt, hoffe ich auf viele liebe Kommentare *grins*
Ich wünsche Euch eine wunderbare Restwoche und ein tolles Wochenende.

Eure Meike

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Winterlandschaft mit Don & Daisy





Hallo ihr Lieben,
jaaaaaaaaaaaaa, ich weiß, der Winter steht noch nicht vor der Tür, obwohl die Tage kürzer werden und morgens der Reif die Wiese bedeckt. Das Display von Marianne Design ist ein Fotorahmen mit Hintergrundplatte. Zwei kleine Schrauben könnten die beiden Platten zusammenheften, wenn er als Wechselrahmen genutzt wird. Ich wollte
mit den winterlichen Landschaften den Rahmen gestalten, in dem ich kleine Szenen in die Fächer setzte.
Don & Daisy toben voller Freude durch den Schnee, sie sind mit Silikon montiert und erhalten dadurch eine reliefartige Struktur. Das finde ich an den 3-D Schneidebogen so fantastisch. Die kleinen Minime habe ich mit ausgeschnitten und in die Szenen gesetzt.







Mein Rezept :

Marianne D Creatables:
Eiszapfen LR0135
Schneemann LR0246
Schlittschuhe LR0247
Ilex LR0244
Grass LR0204
Fence LR0205
Mini Pointsettia LR0142
Pferdeschlitten LR0178
Winter wishes LR0187

Marianne D Craftables:
 Tannenbaum, groß CR1224
Display MDF 20001
Vintage lace JU0845
 Pompomband, weiss JU0842
3D Etappenbögen DDK3208
Winterlandschaft IT 560, IT 561
Paper tape :
Dekoschnee von Viva Decor
Blumen:
Berries silver JU0860
Rose Bunch RB2208
Sonstiges :
Weisser Cardstock
silberner Spiegelkarton
transparenter Glitter
Silikonklebstoff
weisse Acrylfarbe
Pinsel
Glitterkarton
Kristalllack
rotes Vichykaroband
Juteband

Werkweise:
Den MDF Rahmen mit Acrylfarbe streichen, die Landschaftbilder einpassen und mit Stanzteilen
und Dekoschnee dekorieren. Da die großen Flächen kleiner sind als die Landschaftsbilder, habe ich mit Ausschnitten des großen Weihnachtsbaumes und Streifen von Glitterkarton die Landschaft ergänzt.
Die 3-D Motive habe ich ausgeschnitten, gewölbt und mit Silikon montiert. Nach dem Trocknen mit Kristalllack einstreichen und diesen in gut belüftetem Raum ausgiebig trocknen lassen.
Das Paper Tape nach Foto auf den Rahmen kleben, die 3-D Motive mit Silikon aufkleben,siehe Foto.
Zum Aufhängen habe ich ein Juteband zwischen Rahmen und Grundplatte geklebt.

Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr natürlich
in Anitas wohlsortierten Shop "Schöne Sachen handgemacht".

Ich freue mich auf eure lieben und zahlreichen Kommentare!


Liebe Grüße sendet euch allen,
eure



Mittwoch, 10. Oktober 2012

Weihnachtliche Taschenkarte

 Moin Moin Ihr Lieben,
wie schön, dass Ihr wieder den Weg zu uns gefunden habt.
Rasend schnell vergeht die Zeit, die Tage werden kürzer und kälter, in den Supermärkten stolpert man über Spekulatius und Marzipanbrote - Weihnachten ist nicht mehr weit!!!

Deshalb bin ich schon komplett auf Weihnachten umgeschwenkt (noch sooo viel zu bastelt *kreisch*) und zeige Euch heute eine Taschenkarte, die mit Tags, CD´s, Gutscheinen und Geld gefüllt und verschenkt werden kann.

 Um an die Anleitung zu kommen hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar und dann meldet Euch im Online-Shop von "Schöne Sachen handgemacht" an. Das ist völlig unverbindlich und kostenlos. Nach der Anmeldung wird der Download-Bereich sichtbar und Ihr könnt dort alle bereits erschienenen Tutorials kostenlos herunterladen.
Ich habe gleich noch mehr Weihnachtskarten gebastelt, die auch auf dem Foto zu sehen sind. Alle sind genau wie die Taschen-Karte mit folgendem Material entstanden:

Umschläge 14 x 14 cm
Spellbinders "Labels Eight" und "Standard Circles Small"
Memory-Box-Stanze "Deer Trio"

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Basteln und freue mich auf Eure Kommentare. Macht Euch noch eine schöne Restwoche und genießt das Wochenende!

Eure Meike

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Schubladenbox mit Easelcard





Hallo ihr Lieben,


seid ganz lieb begrüßt auf diesem Blog, hallo neue Folgis, ich hoffe euch gefällt diese kleine Überraschungskiste mit Schreibfläche, Tag und einer Schublade. Mit genug Platz für eine kleine Aufmerksamkeit.
Eine ausführliche Bauanleitung findet ihr im Shop von Anita gegen einen lieben Kommentar und los gehts, meldet euch an, es ist kostenlos - aber wegen der großen Nachfrage war es unmöglich geworden allen eine persönliche Email zu schicken. Alle verlinkten Artikel sind in ihrem Shop erhältlich. Ich wünsche euch viel Spaß beim basteln.

Mein Rezept:

Marianne D Creatables

Marianne D Craftables 

Blumen 

Design Papier 

Sonstiges
 Ranger Stickles Glitterglue  "Diamond" und "Chrismas red "
Klebepads 2 mm hoch
Klebstoff
doppelseitiges Klebeband 6mm und 12mm
rotes Vichykaroband
 selbstklebende Halbperle
Brads
Spacer


Liebe Grüße an alle
sendet euch,
 eure